Angela Merkel und die CDU

Seit 18 Jahren ist Angela Merkel Bundesvorsitzende der CDU, seit 2005 ist sie Bundeskanzlerin. Über all die Jahre konnte sich Merkel ihrer Macht sicher sein. Doch vergangene Woche, es ging in der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion um die Zurückweisung von Flüchtlingen, sprang kein Abgeordneter Merkel zur Seite. Zwar wurden im Laufe der Woche die Reihen geschlossen – trotzdem bleibt die Frage: Wie viel Autorität besitzt die Kanzlerin noch? Mehr

 

Lang verhandelt, großer Wurf? – Die Ergebnisse des Koalitionsvertrages

 

Von Familienförderung über Bildung, Arbeit, Wirtschaft, Gesundheit, Umwelt und Zuwanderung – die mögliche Große Koalition hat sich schwer getan mit einer Einigung, am Ende aber einen knapp 180-seitigen Koalitionsvertrag vorgelegt. Für report München haben sich diesen Vertrag vier ganz unterschiedliche Menschen durchgelesen. Eine Bloggerin und Mutter, ein Unternehmer, ein Bauer und ein Student. Wir dokumentieren ihre Reaktionen. Mehr

 

 

Zum Scheitern verurteilt? Rot-Schwarz reloaded

Nach Rekord-Verhandlungen haben sich SPD und CDU angenähert, wollen eine Neuauflage der Groko. Doch die Widerstände an der SPD-Basis sind groß. Werden die linken Sozialdemokraten der Parteiführung folgen? report München über dramatischen Tage an der SPD-Basis. Und dazu: aktuelle Umfrageergebnisse von Infratest Dimap. Mehr

 

Seehofer unter Druck – Wohin steuert die CSU?

Es knirscht in der CSU. Ein mieses Bundestagswahlergebnis. Ungeliebte Koalitionsgespräche. Führungsquerelen. Und das vor der wichtigen Landtagswahl im nächsten Jahr, wo die Partei die absolute Mehrheit verteidigen will. Und stets im Mittelpunkt der Kritik: Horst Seehofer, Parteichef und Ministerpräsident. An seinem Stuhl wird gesägt. Offen und verdeckt. Als Nachfolger positioniert  sich der bayerische Finanzminister Söder. Eine Analyse. Mehr