Lobbyismus im Bundestag – Profitiert Abgeordneter von eigenem Positionspapier?

Die Physiotherapeuten in Deutschland klagen über schlechte Bezahlung und wenig Anerkennung. Das soll sich ändern, es gibt einen Vorschlag. Physiotherapeuten sollen nicht nur mehr Geld erhalten, sondern selbst auch Diagnosen stellen dürfen. Doch dieser Reformvorschlag scheint interessensgesteuert zu sein. Denn der Autor des Papiers ist ein Abgeordneter, der selbst Physiotherapeut ist und von seinem Vorschlag profitieren würde. Mehr