Umfrage: Bedrohung von Bürgermeistern stark gestiegen

Zwei Drittel aller Bürgermeisterinnen und Bürgermeister wurden bereits beleidigt, beschimpft oder tätlich angegriffen – so eine Umfrage im Auftrag des ARD-Politmagazins report München, durchgeführt durch die Zeitschrift KOMMUNAL. Die Folgen für die Demokratie sind fatal. Mehr

 

Amokläufe und die psychischen Folgen – Ein Polizist klagt an

Oberkommissar Ernst Kappel ist ein Vollblutbulle: Er legt sich mit gewalttätigen Skinheads an; ermittelt in der Drogenszene. Nie lässt sich der Karatelehrer mit dem schwarzen Gürtel entmutigen. Bis zu dem Tag, als er in Winnenden am 11. März 2009 nach dem Amoklauf eines Jugendlichen die zerschossenen Körper der ermordeten Kinder sieht. Kappel leidet seitdem an einer Posttraumatischen Belastungsstörung und klagt über das System Polizei, das ihn im Stich ließ. Mehr

 

Rechtsextreme in der AfD – Parteiinterner Streit kurz vor der Kommunalwahl

Gerade nach dem rassistischen Anschlag von Hanau versuchen AfD-Politiker, ihre Partei als bürgerlich darzustellen. Doch die AfD hat ein Rechtsextremismus-Problem, das gerade zu neuem Streit in der Partei führt. Im bayerischen Kommunalwahlkampf treten Kandidaten an, die offen ihre radikale Gesinnung zur Schau stellen und Verbindungen in die extrem Rechte Szene haben. Mehr