Der Kampf ums Wasser – Behörden contra Landwirte

Wasser kommt aus der Leitung. Das ist noch immer die Haltung, die viele hierzulande haben. Aber so selbstverständlich ist das nicht mehr. Auch in diesem Jahr sind in manchen Regionen Brunnen und Flüsse ausgetrocknet, Behörden drohen Landwirten mit Bußgeldern, wenn sie nicht weniger bewässern. Der Kampf ums Wasser beginnt. Und Deutschland ist darauf in keiner Weise vorbereitet. Mehr

 

Frontex unter Druck – Schaut die EU-Agentur bei Menschenrechtsverletzungen zu?

Nach Recherchen des ARD-Politmagazins report München, des englischen Guardian und des Recherchezentrums CORRECTIV verschließt die Europäische Grenzschutzagentur Frontex seit Jahren die Augen vor Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen durch nationale Grenzbeamte. Darüber hinaus verstößt die Behörde bei Abschiebeflügen selbst immer wieder gegen Menschenrechte. Mehr

 

Entführt von der eigenen Mutter – Wie ein verzweifelter Vater seine Kinder in Japan sucht

Björn Echternach sucht seine Kinder, seit zwei Jahren sind sie verschwunden, entführt von der eigenen Mutter, einer Japanerin. Nach dem „Haager Kindesentführungsübereinkommen“ hätte Japan die Rückführung der Kinder herbeiführen müssen, binnen sechs Wochen. Japan hat das Abkommen unterschrieben, doch behilflich sind die Behörden dem verzweifelten Vater nicht. Mehr