Verantwortungslosigkeit statt Abstand – Corona und das Leben der Anderen

Bislang ist Deutschland im internationalen Vergleich gut durch die Corona-Krise gekommen. Doch nun macht sich immer mehr Sorglosigkeit breit: feiern, demonstrieren, bewusst die Regeln missachten. Warum zählt die Gesundheit der Anderen nicht mehr? report München befragt Forscher zu ihren aktuellen Studien und begleitet Menschen, die die Corona-Hygiene-Maßnahmen durchsetzen müssen und immer mehr auf Widerstand stoßen. Mehr

 

Corona-Alarm weltweit – Wie Deutsche die Pandemie im Ausland erleben


Die WHO schlägt Alarm: Rund 300.000 Menschen infizieren sich täglich mit dem Corona-Virus. So schlimm war es noch nie. Das Virus tobt in den USA, aber auch Länder wie Südafrika sind massiv betroffen. Und Hongkong erlebt gerade eine neue Welle, verstärkt die Schutzmaßnahmen massiv. Wie gehen Deutsche, die teilweise schon seit vielen Jahren in den betroffenen Ländern leben, mit der Pandemie und der Gefahr um? Mehr

 

Tirschenreuth – Der Kampf einer Region gegen das Virus

Kaum eine Region war deutschlandweit stärker vom Corona-Virus betroffen als der bayerische Landkreis Tirschenreuth, hier wurde auch im März die erste Ausgangssperre verhängt. Nachdem die Zahlen gesunken sind und Corona im Griff ist, wurde nun lange zu den Ursachen geforscht. Eine Reportage, wie das Virus das Zusammenleben in einer Region verändert. Mehr

 

Die Polizei in der Kritik – Wie ist die Meinung der Deutschen?

Die Debatte um Racial Profiling, die Krawalle von Stuttgart und Frankfurt und nicht zuletzt die Kritik durch die SPD-Politikerinnen Saskia Esken und Malu Dreyer – in Deutschland wird intensiv über die Rolle der Polizei diskutiert. Wie sehen die Deutschen die Polizei, wie groß ist das Vertrauen? Und denken die Menschen, dass es ein Rassismusproblem in Reihen der Polizei gibt? report München mit einer exklusiven Umfrage und Einblicken zur aktuellen Debatte. Mehr