Lieferant von Mc Donalds – Schlachthof in Düren soll Tierschutzstandards missachten

Gerade weil McDonalds ein Weltkonzern ist, ist ihm das nachhaltige Image wichtig. Seine Fleischlieferanten achten angeblich auf Qualität, Vertrauen, Herkunft – das sind Begriffe, mit denen McDonalds selbst wirbt. Die Frage ist, ob der Konzern diesen Anspruch wirklich halten kann. Mehr

 

Machtkampf im Vatikan – Papst Franziskus im Kreuzfeuer der Kritik

Noch immer fliegen Papst Franziskus die Herzen der Gläubigen zu. Sein Einsatz für die Armen begeistert die Welt. Doch im Vatikan knirscht es. Viele Mitarbeiter, darunter auch Kardinäle, beklagen sich über den Umgangston, die vielen Reformen und die Personalpolitik des Papstes. Das Jahr 2018 könnte zum Schlüsseljahr dieses Pontifikates werden. Mehr

 

Flüchtlingsdrama in Uganda – UNHCR muss Lebensmittelrationen kürzen

 

Das bitterarme kleine Uganda hat nach UNHCR-Angaben 2016 mehr Flüchtlinge aufgenommen als ganz Europa zusammen. Zwar hat das Land jeder Flüchtlingsfamilie ein Stück Land angeboten, um eine Hütte zu bauen und Getreide und Gemüse anzubauen. Trotzdem wird die Nahrung immer knapper für die südsudanesischen Flüchtlinge im Norden Ugandas. Das UNHCR musste schon 2016 die Lebensmittelrationen kürzen. Es fehlt das Geld. Die internationalen Geberländer haben zwei Drittel der benötigten Summe einfach nicht überwiesen. Mehr

 

Wer regiert Deutschland? SPD vor der Entscheidung

 

Martin Schulz hat mit seinen deutlichen Worten am Wahlabend gegen eine große Koalition kaum mehr Verhandlungsspielraum. Doch nicht jeder in der SPD folgt seinem Kurs. Die Partei ist gespalten, der Vorsitzende angezählt. Der Druck wächst. Und das vor dem Bundesparteitag mit Personalentscheidungen. Der Ausgang: offen. Mehr

 

 

Auf der Jagd nach Gotteskriegern – Nidals Liste

Nidal Kouba hat eine brisante Liste im Gepäck. Darauf stehen Namen von Islamisten, Terroristen und Kriegsverbrechern. Nidal ist in Syrien geboren, in Deutschland aufgewachsen, kämpfte im syrischen Bürgerkrieg gegen Assad. Zurück in Deutschland spürt er anhand seiner Liste islamistische Netzwerke auf. Die Informationen gibt er dann an die Polizei und europäische Sicherheitsbehörden weiter. Ein Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks konnte Nidal sieben Monate begleiten. Mehr

 

Seehofer unter Druck – Wohin steuert die CSU?

Es knirscht in der CSU. Ein mieses Bundestagswahlergebnis. Ungeliebte Koalitionsgespräche. Führungsquerelen. Und das vor der wichtigen Landtagswahl im nächsten Jahr, wo die Partei die absolute Mehrheit verteidigen will. Und stets im Mittelpunkt der Kritik: Horst Seehofer, Parteichef und Ministerpräsident. An seinem Stuhl wird gesägt. Offen und verdeckt. Als Nachfolger positioniert  sich der bayerische Finanzminister Söder. Eine Analyse. Mehr

 

 

Ausgenutzt und alleingelassen – Das dubiose Geschäft der Fußball-Spielervermittler

Sie kommen mit großen Hoffnungen nach Deutschland: junge Fußballer aus Afrika, Asien und Südamerika. Doch ihre Hoffnungen werden meist schnell enttäuscht. Dubiose Spielervermittler versprechen ihnen oft das Blaue vom Himmel und lassen sie ebenso häufig fallen. report München spricht mit enttäuschen und verzweifelten Spielern, konfrontiert Spielervermittler und fragt bei den Verantwortlichen nach, was sie gegen diesen modernen Menschenhandel unternehmen. Mehr

 

 

Die Tresorknacker – Wie sicher ist Geld in Schließfächern?

Vor allem in Berlin gibt es immer wieder teils spektakuläre Banküberfälle, bei denen vor allem Bankschließfächer leergeräumt werden. Doch wie steht es um die Entschädigung der Kunden? Oft bekommen sie ihren Verlust gar nicht ersetzt. Mehr

 

Machtverlust – Die bittersüße Sehnsucht der SPD nach der Opposition

20,5 Prozent. Das Ergebnis hallt nach wie ein Donnerschlag. Bereits am Wahlabend kommt von Parteichef Martin Schulz die klare Ansage: Für die SPD ist es Zeit für die Opposition. Und die Basis jubelt. Mehr

 

 

Zerreißprobe – Die Unionsflügel bringen sich in Stellung

Mehr als acht Prozentpunkte Verlust, noch nie hat die Union mehr verloren bei einer Bundestagswahl. Wie geht es nun weiter? Die CSU will die rechte Flanke schließen und bringt sich gegen die CDU in Stellung, doch auch innerhalb der Schwesterparteien rumort es. Mehr