Auf der Jagd nach Trophäen – Wie brutale Wilderer Tiere töten

Wilderer sind besonders im Süden Deutschlands fast mythische Figuren. Für viele gelten sie als Rebellen, die sich gegen die Obrigkeit auflehnen. Doch Wilderer sind Kriminelle, die illegal Tiere töten. Sie erschießen Luchse, vergiften Greifvögel und andere geschützte Tiere. Rund 1000 Fälle verzeichnen die Behörden jedes Jahr in Deutschland – und die Dunkelziffer ist hoch. Jetzt gehen Naturschützer mit einem Online-Meldeportal in die Offensive. Mehr

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.