80 Jahre nach Kriegsbeginn – Die letzten Zeitzeugen erinnern sich

Deutschland, August 1939. Der letzte Sommer vor dem Zweiten Weltkrieg. Viele Familien machen Urlaub, doch die Ruhe ist trügerisch, denn die Politik der Nationalsozialisten wird immer aggressiver. Am frühen Morgen des 1. September überfällt die Wehrmacht Polen. Sechs Jahre Krieg beginnen. Im Interview mit report München blicken drei Zeitzeugen zurück: Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende und Münchner Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel, der israelische Antisemitismusforscher Yehuda Bauer und die frühere Bundeswissenschaftsministerin und CDU-Politikerin Dorothee Wilms. Mehr

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.