Deutsche Kriegsschiffe für Saudi-Arabien – Sind sie am Jemen-Krieg beteiligt?

Aus dem beschaulichen Ort Wolgast auf Rügen wurden über ein Dutzend bewaffnete Patrouillenboote Richtung Saudi-Arabien verschickt. Gemeinsam mit dem Magazin „stern“ und der Menschenrechtsorganisation ECCHR hat report München den Weg der Schiffe nachgezeichnet. Das Ergebnis: Es gibt Anzeichen, dass diese deutschen Kriegsschiffe zumindest indirekt an der Seeblockade gegen den Jemen beteiligt sind. Mehr

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.
  1. Vielleicht sollte auch erwähnt werden , dass der Gewinn des Rustungsverkaufs beim Br emer Stammsitz der Fa. Lürssen landen. Wir finden die Berichterstattung sehr einseitig: Westen=Gut, Osten=böse
    Und wo treffen sich die Nazis aus Wunsiedel jetzt? In Thüringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.