Enkeltrick 2.0 – Wie Kriminelle Senioren um ihr Geld bringen

Sie drohen mit Kontosperrung und dem Gerichtsvollzieher: Die Maschen der Callcenter-Mafia werden immer perfider, die Zahl der Fälle steigt und auch die Polizei ist gegen das kriminelle Geflecht, das bis in die Türkei reicht, so gut wie machtlos – auch weil die politische Lage dort Ermittlungen erschwert. report München über eine wachsende Branche, die skrupellos in der Anonymität des Internets agiert und deutsche Ermittler vor immer neue Herausforderungen stellt. Mehr

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.
  1. Ich kann den Bericht nicht nachvollziehen, reine Panikmache
    Meine Mutter hatte das gleiche Problem. Wir haben dann Ihre Telefonnummer geändert . Schriftliche Benachrichtigungen wurden vernichtet. Seitdem war es mit den Belästigungen vorbei.
    Warum kann man diese Möglichkeit nicht öffentlich machen. Sobald bei der Polizei eine Anzeige vorliegt sollte darauf hingewiesen werden.

  2. Ich habe ständig einen englisch (mit ich glaube indischem Akzent) sprechenden Anrufer und einer ellenlagen Telefonnummer: „Hello, here Sing. Your Computer is not….“. Ich lege auf. Aber auch Anrufe von jeder Menge Gewinnspielen, die vom Band kommen. Daraufhin habe ich meine Nummer aus dem Telefonbuch (weil mein Vorname als weiblich erkennbar ist) entfernen lassen mit gleichzeitiger Sperrung der Telefonauskunft. Der erste Anrufer ist mir leider geblieben!!?? … Bei Rentnerinnen, die kein soziales Umfeld haben, werden diese Abzocker immer wieder Gehör/Geld finden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


<b>Spamschutz: geben Sie die fehlende Ziffer ein.</b> *