Schleichendes Gift – Das PFC-Problem der Bundeswehr

Die Bundeswehr hat über Jahrzehnte PFC-haltige Löschschäume eingesetzt, die im Verdacht stehen, Krebs zu erregen: Auf Flugplätzen, Kasernen, Munitionslagern gelangten die Stoffe in Böden und Grundwasser. Nach exklusiven Informationen von BR Recherche und report München ist an 18 Standorten in ganz Deutschland eine Kontamination nachgewiesen – mehr als bislang bekannt. Mehr

 

Kündigung brutal – Wie mit Eigenbedarfskündigungen ganze Häuser geräumt werden

 

Es gibt nicht viele Möglichkeiten Altmieter los zu werden, wenn Spekulanten ein Haus gekauft haben, in dem noch günstige Mieten gelten. Viele Vermieter sprechen deshalb Eigenbedarfskündigungen aus. Auch alte Menschen sind vor solchen Kündigungen nicht sicher. Ein 89-jähriger soll jetzt nach 44 Jahren seine Wohnung räumen. Mieterverbände schlagen Alarm, die Politik aber hat das Problem lange ignoriert. Mehr

 

„Hört auf die Jugend!“ – Theo Waigel im Interview

Theo Waigel, der ehemalige Bundesfinanzminister, Vater des Euro und langjährige CSU-Vorsitzende – sein Wort hat nach wie vor Gewicht. Im report-Interview warnt er vor Populisten und Feinden der Demokratie, erklärt, warum der Euro für ihn die einzig richtige Währung für Europa ist und fordert die Politiker aller Parteien auf, aus dem Klimawandel Konsequenzen zu ziehen. Mehr

 

Väter im Abseits – Wie deutsche Arbeitgeber die Elternzeit boykottieren

Männer nehmen im Durchschnitt 3 Monate Elternzeit, Frauen 11,7 – die Erziehungsarbeit ist in Deutschland also mitnichten gleichberechtigt aufgeteilt. Das liegt auch mit daran, dass Arbeitgeber Männer daran hindern, längere Elternzeiten zu nehmen, wie Recherchen von report München belegen. Eingeschüchterte Väter berichten von Mobbing, Erpressung, Kündigungen und langwierigen Prozessen vor dem Arbeitsgericht. Mehr

 

Gemüse aus Sizilien – Die dramatischen Auswirkungen der intensiven Landwirtschaft

Im Winter sind sie besonders beliebt: Zucchini, Auberginen und vor allem die leckeren Kirschtomaten. Viel Frischgemüse kommt aus dem sonnigen Sizilien. Doch auch unter südlicher Sonne ist die Gemüseproduktion im Winter nur in Plastikhüllen und mit viel Gift möglich. Die sizilianische Landschaft ist vielerorts zerstört, Böden und Flüsse verseucht. Und zu allem Überfluss verdient auch noch die Mafia mit. Mehr

 

Ausschreitungen und Hitlergruß – Wie Hooligans und Nazis unsere Fußballstadien beherrschen

 

Hooligans und Ultras beherrschen Stadien und Vereine. Verantwortliche sehen weg, verhalten sich hilflos, machen alles nur noch schlimmer. Die Vereine wollen es sich mit ihren Fans nicht verscherzen. report München hat einen Fragebogen an 150 Vereine geschickt. Nur 18 Clubs haben die Fragen beantwortet, kein einziger Verein, der Probleme mit rechten Fans hat. Mehr

 

Die Welt an ihren Grenzen – Was die wachsende Weltbevölkerung für uns bedeutet

Jahr für Jahr nimmt die Bevölkerung der Erde um mehr als 80 Millionen Menschen zu. Kein Grund zum Jubeln: Dieses enorme Bevölkerungswachstum bringt für Mensch und Natur enorme Probleme. Vor allem in Afrika wächst die Bevölkerung. Die Folge: Viele junge Afrikaner sehen in ihrem Land keine Zukunft und flüchten vor Armut und Perspektivlosigkeit. Kritiker sehen auch die europäische Entwicklungshilfe als eine der Ursachen. Mehr

 

#GermanArms – Rechercheprojekt deckt Verwendung deutscher Waffen im Jemen-Krieg auf

Deutsche Waffen spielen im Jemen-Krieg eine weitaus größere Rolle als bislang bekannt. Wie Recherchen des investigativen Projekts #GermanArms ergeben haben, benutzen die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabiens deutsche Rüstungstechnologie für See-, Land- und Lufteinsätze. Sowohl Vertreter der Bundesregierung als auch der Verband der deutschen Rüstungsindustrie hatten bislang versichert, ihnen lägen keine Erkenntnisse zum Einsatz deutscher Rüstungstechnologie im Jemen-Krieg vor. Mehr

#GermanArms ist ein gemeinsames Projekt des ARD-Politikmagazins report München, des Stern, des niederländischen Recherchebüros Lighthouse Reports, des internationalen Investigativnetzwerks Bellingcat und der Deutschen Welle.

 

 

Zerlumpt, verarmt, am Rande der Gesellschaft – Auf den Spuren einer Bettlerfamilie

Sie kommen gemeinsam, jeder steuert seine Straßenecke an, legt eine Decke über die Beine und harrt aus – in der Hoffnung, dass Passanten Geld in den Pappbecher werfen. Genauso schnell wie sie gekommen sind, verschwinden sie auch wieder. Alle gemeinsam. Wo gehen diese Menschen hin, wer sind sie, steckt organisierte Kriminalität dahinter? report München ist den Bettlern gefolgt. Mehr