Vor der Europawahl – Wie sich die Rechtspopulisten vernetzen

Auf den ersten Blick halten die AfD, die österreichische FPÖ, die italienische Lega Nord oder Rassemblement National in Frankreich vor allem ihre jeweiligen nationalen Interessen hoch, doch sie teilen ein Ziel: Sie sind gegen die EU und für ein „Europa der Vaterländer“, wie es Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache ausdrückt. Und für dieses Ziel vernetzen sie sich. Mehr

 

Schlechte Europäer? – Unterwegs bei Nichtwählern in Deutschland und der Slowakei

Sie sind die größte Wählergruppe bei den EU-Wahlen: Die Nichtwähler. Mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten EU-Bürger nahmen an der vergangenen Wahl nicht teil – nur 43 Prozent gingen 2014 an die Urnen. Woher kommt dieses Desinteresse, diese Skepsis gegenüber der EU? Mehr

 

Bürgeraufstand – Der Streit um den Brennerbasistunnel

Der Brennerbasistunnel ist das größte Infrastrukturprojekt Europas – es soll den Norden mit dem Süden verbinden. Doch während in Italien und Österreich bereits am Tunnel gebaut wird, streitet man in Deutschland noch über die Zulaufstrecke und zeigt wenig Bereitschaft, den Verkehr auf die Schiene zu verlagern. Mehr

 

Schleichendes Gift – Das PFC-Problem der Bundeswehr

Die Bundeswehr hat über Jahrzehnte PFC-haltige Löschschäume eingesetzt, die im Verdacht stehen, Krebs zu erregen: Auf Flugplätzen, Kasernen, Munitionslagern gelangten die Stoffe in Böden und Grundwasser. Nach exklusiven Informationen von BR Recherche und report München ist an 18 Standorten in ganz Deutschland eine Kontamination nachgewiesen – mehr als bislang bekannt. Mehr

 

Kündigung brutal – Wie mit Eigenbedarfskündigungen ganze Häuser geräumt werden

 

Es gibt nicht viele Möglichkeiten Altmieter los zu werden, wenn Spekulanten ein Haus gekauft haben, in dem noch günstige Mieten gelten. Viele Vermieter sprechen deshalb Eigenbedarfskündigungen aus. Auch alte Menschen sind vor solchen Kündigungen nicht sicher. Ein 89-jähriger soll jetzt nach 44 Jahren seine Wohnung räumen. Mieterverbände schlagen Alarm, die Politik aber hat das Problem lange ignoriert. Mehr

 

„Hört auf die Jugend!“ – Theo Waigel im Interview

Theo Waigel, der ehemalige Bundesfinanzminister, Vater des Euro und langjährige CSU-Vorsitzende – sein Wort hat nach wie vor Gewicht. Im report-Interview warnt er vor Populisten und Feinden der Demokratie, erklärt, warum der Euro für ihn die einzig richtige Währung für Europa ist und fordert die Politiker aller Parteien auf, aus dem Klimawandel Konsequenzen zu ziehen. Mehr

 

Väter im Abseits – Wie deutsche Arbeitgeber die Elternzeit boykottieren

Männer nehmen im Durchschnitt 3 Monate Elternzeit, Frauen 11,7 – die Erziehungsarbeit ist in Deutschland also mitnichten gleichberechtigt aufgeteilt. Das liegt auch mit daran, dass Arbeitgeber Männer daran hindern, längere Elternzeiten zu nehmen, wie Recherchen von report München belegen. Eingeschüchterte Väter berichten von Mobbing, Erpressung, Kündigungen und langwierigen Prozessen vor dem Arbeitsgericht. Mehr